· 

#2018

"Ich hatte mein ganzes Leben viele Probleme und Sorgen. Die meisten von ihnen sind aber niemals eingetreten."

Mark Twain

 

Vor kurzem sah ich den neuen Bayer-Werbespot "Leap of Faith". Es geht um den legendären Sprung über 25 Treppenstufen mit einem Skateboard. Aaron Jaws Homoki ist der Erste, der den sagenumwobenen Sprung "Lyon 25" geschafft hat und damit ein kleines Stück Geschichte schrieb. 

 

Diesen "Glaubenssprung" erwarte ich in mancherlei Hinsicht auch von mir in diesem Jahr. Disziplin, Willensstärke und Durchsetzungskraft für die Dinge, die uns im neuen Jahr herausfordern und begegnen bedürfen vor allem dem Glaube daran, die Aufgaben zu schaffen, "so wahr mir Gott helfe". Hier ein paar größere und kleinere ganz persönliche Ziele und Wünsche für 2018 - was sind eure?

 

  • mind. 4 Klassiker der Weltliteratur lesen, z.B. "Von Mäusen und Menschen", "Huckleberry Finn" oder die "Schachnovelle"
  • 1x durch die Bibel
  • 40 Tage ohne Bildschirm (einzeln übers Jahr verteilt)
  • "... one apple a day ..."
  • 1.000 Kilometer joggen
  • mind. 5 Orte besuchen, an denen ich noch nie war

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

instagram.com/photonovels